Karl Benedikter

"Schreiben ist Leidenschaft...."

Geboren 1965 in Wien. Hat 23 Jahre lang als Journalist beim Österreichischen Rundfunk gearbeitet. Lebt nun als Drehbuchautor in Wien. Vater einer Tochter. Arbeitet seit 2009 zusammen mit der Drehbuchautorin Berith Schistek.


Location: Austria/Wien


Filmography

2012 SOKO KITZBÜHEL
„Freunde fürs Leben“ (zusammen mit Berith Schistek), ORF/ZDF-Produktion

2012 SOKO KITZBÜHEL
„Liebe, Friede, Tod“ (zusammen mit Berith Schistek), ORF/ZDF-Produktion

2011 SOKO KITZBÜHEL
„Ein klarer Schnitt“ (zusammen mit Berith Schistek), ORF/ZDF-Produktion

2010 SOKO KITZBÜHEL
„Slackline – Linie des Todes“, ORF/ZDF-Produktion

2009 SOKO KITZBÜHEL
„Der Tod hört mit“, ORF/ZDF-Produktion

2008 SOKO KITZBÜHEL
„Geradewegs in den Tod“, ORF/ZDF-Produktion

2008 SOKO KITZBÜHEL
„Amnesie“, ORF/ZDF-Produktion

2007 SOKO KITZBÜHEL
„Feuernacht“, ORF/ZDF-Produktion

2006 SOKO KITZBÜHEL
„Mörderische Schnitzeljagd“, ORF/ZDF-Produktion

2005 SOKO KITZBÜHEL
„Au-Pair“, ORF/ZDF-Produktion

2004 KOMMISSAR REX
„Hexen und andere Frauen“, ORF/SAT.1-Produktion

2003 KOMMISSAR REX
„Ettrichs Taube“, ORF/SAT.1-Produktion

2003 SOKO KITZBÜHEL
„Farben des Todes“, ORF/ZDF-Produktion

2002 KOMMISSAR REX
„Einer stirbt immer“, ORF/SAT.1-Produktion


Biography

Studium der Theaterwissenschaft und Publizistik.

Seit 2008 berufsbegleitender Masterstudiengang „Film- und Fernsehproduktion“ an der Donau-Universität Krems

2009 Pitching-Seminar bei Sybille Kurz an der Donau-Universität Krems.


Projects

Weitere Folgen für Soko Kitzbühel
„Der Zauber des Mondes“ (Kinofilm)
"Das Wiener Weihnachtswunder" (TV)


Awards

2010 Carl-Mayer Drehbuchwettbewerb: Lobende Erwähnung für das Treatment zum Kinderfilm „Der Zauber des Mondes“ - Berith Schistek / Karl Benedikter

2004 ORF/ÖFI-Nachwuchsfilmprojekt „8x45 – Mystery-Serie" (Zwölf Exposés nach erster Auswahlrunde): Drehbuchauftrag für „Blauzahn“

2001 ORF-Wettbewerb: „Drehbuch 2000" - Förderungspreis für Kategorie Serie (Krimi) mit „Lapin Kulta”