Frank Wollin

*1975 - freier Autor für Film und Fernsehen in Berlin. Studium der Politikwissenschaft und Filmdramaturgie. Entwicklung von Kinostoffen, TV-Mehrteilern und TV-Serien (u.a. bei Phoenix, Grundy UFA, Nickelodeon). Seit 2008 Autor für tägliche Seifenopern (u.a. „Eine wie keine“, „Verbotene Liebe“). Zuletzt lief der Krimi “Mantrailer - Spuren des Verbrechens” auf RTL (Phoenix Filmproduktion).


Location: Germany/Berlin/Berlin


Filmography

Auswahl:
INK! (AT) – 2013 Drehbuch Folge 2 (Kinderserie, Nickelodeon)
Mantrailer – Spuren des Verbrechens – 2013 (mit Tobias Rose, RTL / Thriller / 90 Minuten / Phoenix Film)
Human Kapital – 2008 (mit Diemo Kemmesies, Drama / 95 Minuten, Milieu Film Filmproduktion) Kinopremiere Festival achtung berlin – new berlin film award am 22. April 2008