Berith Schistek

„Das Ziel des Schreibens ist es, andere sehen zu machen...“ (Joseph Conrad)

Geboren 1963 in Wien. Lebt als Drehbuchautorin in Wien. Mutter von zwei Kindern. Arbeitet seit 2009 zusammen mit dem Drehbuchautor Karl Benedikter.


Location: Austria/Wien


Filmography

2012 SOKO KITZBÜHEL
„Freunde fürs Leben“ (zusammen mit Karl Benedikter), ORF/ZDF-Produktion

2012 SOKO KITZBÜHEL
„Liebe, Friede, Tod“ (zusammen mit Karl Benedikter), ORF/ZDF-Produktion

2011 SOKO KITZBÜHEL
„Ein klarer Schnitt“ (zusammen mit Karl Benedikter), ORF/ZDF-Produktion


Biography

2009-2010 Studium am Filmcollege Wien
2005-09 Schreiben an eigenen Theater- und Filmskripts.
Verschiedene Tätigkeiten im Kongress- und Eventbereich.
2007-08 Literaturakademie Leonding unter der Leitung von Gustav Ernst
2003-05 Freiberufliche Arbeit für das sozialökonomische Event- und
Ausstellungslokal pool7.at in den Bereichen Event-Organisation,
Erstellung der Newsletter, Öffentlichkeitsarbeit, Medien- und Presse
Mai 2003 Premiere von “König Karl der Kleinste“ in Wien,
Musik: Georg Danzer
April 2003 Regieassistenz bei “König Karl“
2002-03 Schreiben des Kindertheaterstückes “König Karl der Kleinste“
in Zusammenarbeit mit Andreas Moldaschl,
Kulturförderung durch die Stadt Wien
Ab 1994 Beginn der freiberuflichen Tätigkeit
als Fotografin:
In den Bereichen Porträt,- Bühnen,- Event,- Ball- und Pressefotografie für: DORO- Filmproduktion, Firma Shell und viele andere
als Journalistin:
In den Bereichen Lifestyle/Leute und Kultur für: City-Stadtmagazin, Bingo (Grazer Monatsmagazin)
als Autorin:
Erarbeitung eines Kinderbuches „König Ziziboh“ (Noch nicht veröffentlicht)


Projects

Weitere Folgen für Soko Kitzbühel
„Der Zauber des Mondes“ (Kinofilm)
"Das Wiener Weihnachtswunder" (TV)


Awards

2010 Carl-Mayer Drehbuchwettbewerb: Lobende Erwähnung für das Treatment zum Kinderfilm „Der Zauber des Mondes“ - Berith Schistek / Karl Benedikter