Mark Wachholz

Drehbuchautor und Story-Consultant für Genrestoffe in Kino und TV: Thriller, Mystery, Horror, Phantastik, Dark Drama und Mischformen

Mich reizen kreative, ideenreiche Stoffe abseits von Krimi, Beziehungskomödie und Melodram - also Projekte, die den Zuschauer mitreißen und herausfordern wollen, gern auch mit neuen, ungewöhnlichen Prämissen, die man zu einer runden Geschichte weiterentwickelt. Mir liegt am Herzen, das erzählerische Potential von Genre-Filmen zu erschließen und für das jeweilige Projekt zu durchdringen und so packende, erfüllende Geschichten für ein großes Publikum zu erzählen.

eMail: mark.wachholz@gmx.de


Agency: Management Goldschmidt, Renate Landkammer (www.managementgoldschmidt.de)

Location: Germany/Berlin/Berlin


Biography

 2003-2006: Drehbuch/Dramaturgie-Studium an der FilmArche Berlin
 2003-2010: Redakteur der Fantasy-Spielwelt "Das Schwarze Auge" (diverse Print-Publikationen, Fantasy-Romane etc.)
 seit 2005: Story- und Dialogautor für Computerspiele (u.a. "Drakensang", 2008, und "Satinavs Ketten" (2012))
 seit 2005: interne Stoffentwicklung für Genre-Filme und -Serien u.a. für Grundy UFA, Wiedemann & Berg, Ninety-Minute Film, RTL, PRO7 u.a.
 regelmäßige Vorlesungsreihen für Filmgeschichte und Mythologie im Film


Projects

 Historischer Abenteuerfilm (Auftragsarbeit)
 Psychologisches Horrordrama (Auftragsarbeit)


Awards

2008: Deutscher Entwicklerpreis - Drakensang ("Beste Story / Spielwelt", "Publikumspreis Bestes Rollenspiel")
2009: Deutscher Computerspielepreis - Drakensang ("Bestes deutsches Spiel", "Bestes Jugendspiel")